Information

Das Schülerleistungsschreiben findet jährlich im März und April statt. An diesem Wettbewerb haben sich in den vergangenen Jahren viele Schülerinnen und Schüler aus der Bundesrepublik Deutschland, Belgien, den Niederlanden und der Schweiz beteiligt. Jede Schule ist herzlich eingeladen, sich an dem neuen Wettbewerb 2018 zu beteiligen.

Das nächste Schülerleistungsschreiben findet von

März bis Mai 2018

mit Unterstützung der Rheinland-Pfälzischen Sparkassenorganisation unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Landtags von Rheinland-Pfalz, Herrn Joachim Mertes, statt und wird dezentral an der jeweiligen Schule durchgeführt.

Jede Schule erhält auf Anforderung rechtzeitig die Wettschreibunterlagen mit den Bewertungsrichtlinien. Zur Erleichterung der Korrekturarbeit wird den teilnehmenden deutschen Schulen eine kostenlose Sonderversion des Tastschreiblernprogramms TASTstar für Windows zur Verfügung gestellt.

Der Wettbewerb im Tastschreiben umfasst eine 10-Minuten-Abschrift mit einem Text ohne Silbentrennungen; eine Mindestanschlagszahl ist nicht erforderlich.

Ferner wird ein Fremdsprachenwettbewerb angeboten, der ebenfalls aus einer 10-Minuten-Abschrift mit einem Fremdsprachentext ohne Silbentrennung besteht.

Jede mit mindestens der Note "ausreichend" bewertete Arbeit wird mit einer Urkunde belohnt. Die Urkunden eignen sich sehr gut als zusätzlicher Leistungsnachweis für Bewerbungsunterlagen.

Die Teilnahmebeitrag pro Teilnehmer/in ist wie folgt gestaffelt:
1 – 3 TNpauschal 10,00 €
4 – 49 TN3,00 € / TN
50 - 99 TN2,50 € / TN
ab 100 TN2,00 € / TN

Der Versand der Urkunden erfolgt erst nach Zahlungseingang der Teilnahmegebühr auf das Vereinskonto.

Unter allen erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die jünger als 25 Jahre sind, werden jährlich die Besten jeder Kategorie (Schulart) ermittelt und zusätzlich mit Pokal (Gold - Silber - Bronze) und gestaffeltem Geldpreis geehrt.